So helfen Schweizer Mobilfunkanbieter in der Ukraine-Krise

Die grossen Schweizer Mobilfunkanbieter Swisscom, Sunrise/UPC und Salt lassen dich jetzt gratis in die Ukraine telefonieren. Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten.

Was ist geschehen?

Am 24. Februar marschierte die russische Armee in der Ukraine ein. Seither kommt es im ganzen Land zu Kriegshandlungen und unzählige Menschen sind auf der Flucht.

Damit Verwandte ihre Angehörigen in der Ukraine so gut wie möglich erreichen können, meldeten Swisscom, Sunrise/UPC und Salt, sie erliessen die Auslandstarife und die Roaming-Gebühren für das Land. Auch im restlichen Europa haben einige Anbieter die Anrufe gratis gemacht.

 

Was ist nun alles gratis?

Kunden der oben genannten Mobilfunkanbieter können nun gratis in die Ukraine telefonieren. Sollten sich noch Kunden in der Ukraine aufhalten, können diese auch innerhalb der Ukraine sowie in die Schweiz telefonieren. Auch wenn dich jemand aus der Ukraine anruft, fallen keine Kosten für dich an. Ansonsten ist alles wie gehabt.

 

Wie lange ist das Angebot gültig?

Vorerst bis zum 15. März, schreiben Swisscom und Salt auf Twitter. Sunrise/UPC setzt in ihrer Medienmitteilung noch kein provisorisches Enddatum.

Verwandte Themen
5 neue Features mit denen Apple deine Privatsphäre schützt
Apple setzt mit seinem neuen Betriebssystem iOS 15 vor allem auf verbesserte Privatsphäre-Features. ...
Wieso LG keine Handys mehr produziert und was das für LG-Besitzer bedeutet
LG wird Ende Juli aus dem Smartphone-Geschäft aussteigen. Hier wollen wir die Gründe aufzeigen und e...
Das musst du über das OPPO Find X3 Pro wissen
OPPO kann Handys – auch in Europa. Das wissen wir spätestens seit letztem Jahr, als die Find X2 Seri...
Diese 5 Mobile Trends erwarten dich 2021
2021 wird ein aufregendes Jahr, auch was Smartphones betrifft. Wir geben dir hier einen kleinen Über...
Falthandys – sind sie immer noch die Zukunft?
Mit dem Samsung Galaxy Z Fold2 haben faltbare Smartphones auf dem kommerziellen Markt einen grossen ...
Wann kommt die Kamera unter dem Display?
Auf der Suche nach dem randlosen Display haben Smartphone-Hersteller in den letzten Jahren starke Fo...
Wie funktioniert Contact Tracing auf deinem Handy?
Contact Tracing über das Smartphone ist momentan in aller Munde, aber was ist das überhaupt? Und mus...
Die 5 besten Gesundheits-Apps
Gesund zu bleiben ist im Moment so wichtig wie selten zuvor. Damit du fit bleibst und das Immunsyste...
Auf diese Mobile Trends kannst du dich 2020 freuen
Bei den Smartphone Trends, die wir dieses Jahr erwarten können, kommt es vor allem auf drei Dinge an...
Die 5 besten Mobile Games, die du mit unseren Handys spielen kannst
Hier stellen wir dir kurz einige kostenlose Handyspiele vor und empfehlen gleich ein passendes Smart...
Die 6 wichtigsten Antworten zum neuen Huawei Mate 30
Gestern hat Huawei in München seine neuste Smartphone-Generation vorgestellt: Das Huawei Mate 30 und...
Mobile Payment in der Schweiz
«Wie wollen Sie bezahlen?» Eine Frage, die im Zeitalter von TWINT, Apple Pay und Samsung Pay nicht m...
3 kleine Smartphones und wieso sie vom Aussterben bedroht sind
Grösser ist immer besser. Das scheint derzeit die Devise in der Smartphone-Industrie zu sein. In die...
6 Antworten zum Handelsstopp zwischen Google und Huawei
Google hat Teile der Zusammenarbeit mit Huawei gestoppt. Wir geben dir hier Antworten auf die wichti...
Das musst du über die Smartphone-Trends vom Mobile World Congress 2019 wissen
Der Mobile World Congress in Barcelona ging gestern zu Ende und es wird Zeit, ein Fazit zu ziehen. V...
Auf diese 6 Smartphone-Trends kannst du dich 2019 freuen
2019 hält einiges für uns bereit, wenn es um Smartphones geht. Hier geben wir dir einen kleinen Über...
YouTube Music - jetzt auch in der Schweiz!
Mit YouTube Music greift Google bekanntlich die Musikstreaming Top-Player wie Spotify oder Apple Mus...