Kontakt
Folgen Sie uns

8 klare Antworten von Huawei auf aktuelle Gerüchte

Wie wir bereits am 22.5.2019 in unserem Blog kommuniziert haben, müssen sich aktuelle und zukünftige Besitzer eines Huawei Gerätes keine Sorgen um die Android-Aktualisierungen machen. Hier findest du eine Auflistung aller aktuell kursierenden Fragen, Unklarheiten oder Gerüchten mit dem direkten Statement von Huawei.

Gerüchte-Übersicht

  1. Software- und Sicherheitsupdates?
  2. Automatische Android Deinstallationen?
  3. Nutzung der Facebook-Apps: WhatsApp, Facebook und Instagram?
  4. Folgen beim Zurücksetzen der Huawei Smartphones oder Tablets?
  5. Auswirkungen auf die Garantie?
  6. Eingeschränkte Funktionalität?
  7. Keine Huawei Smartphones mehr in Zukunft?
  8. Keine Updates auf Android Q für das P30 und P30 Pro?

 

Gerücht #1: Huawei Smartphones und Tablets werden keine Software- und Sicherheitsupdates mehr erhalten

Antwort Huawei: Kontinuierliche Sicherheits- und Softwareupdates werden weiterhin bereitgestellt, um alle Huawei Smartphones und Tablets sicher und auf dem neuesten Stand zu halten.

Gerücht #2: Android wird automatisch von Huawei Smartphones und Tablets deinstalliert.

Antwort Huawei: Android wird nicht automatisch von Huawei Smartphones und Tablets deinstalliert. Wir werden nach wie vor eng mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um unseren Kunden jederzeit die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können.

Gerücht #3: Huawei Nutzer werden Apps wie WhatsApp, Facebook oder Instagram nicht mehr herunterladen oder nutzen können.

Antwort Huawei: Apps wie WhatsApp, Facebook oder Instagram können auf allen Huawei Smartphones und Tablets wie gewohnt heruntergeladen und genutzt werden.

Gerücht #4: Wenn Sie Ihr Huawei Smartphone oder Tablet zurücksetzen, werden Sie den Zugriff auf Android-Services und Google Apps dauerhaft verlieren.

Antwort Huawei: Wenn Sie Ihr Huawei Smartphone oder Tablet zurücksetzen, können Android-Services und Google Apps weiterhin wie gewohnt heruntergeladen und genutzt werden.

Gerücht #5: Die aktuelle Situation wirkt sich auf die Garantie von Huawei Smartphones und Tablets aus.

Antwort Huawei: Es hat sich nichts geändert. Sollte ein Huawei Smartphone oder Tablet nicht wie vorgesehen funktionieren, können sich die Konsumenten auf die Herstellergarantie verlassen und profitieren von unserer vollen Serviceleistung.

Gerücht #6: Huawei Smartphones und Tablets werden nur noch eine eingeschränkte Funktionalität bieten.

Antwort Huawei: Alle Huawei Smartphones und Tablets werden weiterhin wie gewohnt funktionieren.

Gerücht #7: Huawei wird in Zukunft keine Smartphones mehr verkaufen.

Anwort Huawei: Huawei wird weiterhin Smartphones verkaufen. Darüber hinaus werden wir weiterhin in Forschung und Entwicklung investieren, um führende Innovationen sowie das bestmögliche Smartphone-Erlebnis zu bieten. 

Gerücht #8: Das P30 und das P30 Pro werden kein Update auf Android Q erhalten.

Antwort Huawei: Unsere beliebtesten Geräte, darunter die P30 Serie, werden das Update auf Android Q bekommen. Wir haben während vieler Monate mit unseren Partnern zusammengearbeitet um sicherzustellen, dass die Geräte Android-Q-Updates erhalten werden. Das Beta-Entwicklerprogramm für Android Q läuft derzeit auch schon auf unserem Huawei Mate 20 Pro.

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit den Produkten, die ein Update auf Android Q erhalten werden:

  • P30 Pro
  • P30
  • Mate 20
  • Mate 20 Pro
  • PORSCHE DESIGN Mate 20 RS
  • P30 lite
  • P smart 2019
  • P smart+ 2019
  • P smart Z
  • Mate 20 X
  • Mate 20 X (5G)
  • P20 Pro
  • P20
  • Mate 10 Pro
  • PORSCHE DESIGN Mate 10
  • Mate 10
  • Mate 20 Lite
Verwandte Themen