Telefon-Hotline +41 43 388 77 99

Gewinne Tickets für das Heitere Open-Air 2018

 

Bei uns kannst du Tickets für das Heitere Open-Air 2018 gewinnen - dafür braucht es nur eine Portion Glück!

Informationen zum diesjährigen Festival – Gewinne ein Ticket

Das alljährliche Heitere Open-Air 2018 findet vom 10. bis 12. August zum 28. Mal in Zofingen statt. Das OpenAir ist bereits ausverkauft und alle Ticketkontingente vergeben. Wer dennoch ans Festival möchte, erhält bei uns die Chance Tickets zu gewinnen – wir wünschen viel Glück!

Siehe Teilnahmebedingungen

Auftretende Musiker und Daten

Auch dieses Jahr ist für gute Unterhaltung gesorgt. Das Musikalische Spektrum umfasst
nationale und internationale Künstler – aus Rock, Pop, Indie und Hip Hop:

The Birthday Girl, 4elle, Mike Love, Baba Shrimps, Louis Berry, Rag’n’Bone Man, Kaleo, Casper, Remady & Manu-L, Future Relic, Betty & The Surf-Maniacs, Šuma Čovjek, The Gardener & The Tree, Stereo Luchs & The Scrucialists, Bausa, Raye, Wincent Weiss, Trauffer, Macklemore, DJ ZsuZsu, Make Plain, Loco Escrito, James Gruntz, Dodo & Friends, JP Cooper, Hecht, Glasperlenspiel, James Blunt

Headliner: James Blunt, Macklemore, Trauffer, JP Cooper, Wincent Weiss
Ort: Zofingen, Aargau
Datum: 10. bis 12. August 2018


Geschichte des Heitere Open-Airs

Die Geschichte des Heitere Open Airs startet bereits Anfangs der 1970er Jahre. Die Idee war damals, den Heitere-Platz in Zofingen für musikalische Grossveranstaltungen zu nutzen.

Zur Grossveranstaltung wurde das Heitere erst 1991, als die Feierlichkeiten zum Jubiläum der Eidgenossenschaft
«700 Jahre Eidgenossenschaft» in das damals eintägige Open Air integriert wurden. In der Erstausgabe war der britische Rocksänger Roger Chapman Headliner.

Im folgenden Jahr wurde das Open Air auf privater Basis durchgeführt. Damals trat die britische Popsängerin Alison Moyet als Top Act auf. In jenem Jahr endete das Festival mit einem grösseren Fehlbetrag.

Erst 1993 konnte man mit einem neuen Konzept über zwei Tage in der 3. Ausgabe überzeugen. Die niederländische Saxophonistin Candy Dulfer konnte mit ihrer Funk-Musik die Massen mitreissen und das Open Air wurde auch finanziell zum Erfolg.

1994 wurde die Heitere Open Air AG gegründet. Man konnte nationale Sponsoren fürs Open Air gewinnen und das Rahmenprogramm wurde deutlich verstärkt.

Ab 1998 hat man die Veranstaltung auf drei Tage ausgedehnt und dem Publikum einen Zeltplatz zur Verfügung gestellt.

Im Jahr 1999 traten zahlreiche nationale und internationale Stars auf. Mit Gölä, Züri West und Massive Attack, den fantastischen Vier, Gianna Nannini und Jovanotti erreichte das Heitere Open Air estmals die Marke von 35'000 Zuschauern und stellte damit einen Besucherrekord auf. Damit konnte die Basis der Veranstaltung gefestigt werden. Auch in den Folgejahren traten namhafte nationale und internationale Künstler auf.

800 Ladestationen für das Heitere Openair 2018

800 Ladestationen

Wir laden alle gängigen Smartphones, Handys sowie Tablets, Powerbanks uvm.

Starke Power Banks für das Heitere Openair 2018

Starke Powerbanks

4'000 bis 12'000 mAh zu vergünstigten Preisen, für alle, die unterwegs Laden möchten.

Nützliches Zubehör für das Heitere Openair 2018

Nützliches Zubehör

Um Euch die Festival-Tage sorgenfrei und angenehm zu gestalten.

Goodies für das Heitere Openair 2018

Goodies

Lasst Euch überraschen.